Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Lura

Dschowo’s Lura ist ein Gos d’Atura Català oder Katalanischer Schäferhund

Sie ist am 30. Mai 2000 im Bernbiet geboren. Ihre ersten Jahre verbrachte sie gemeinsam mit mir in einer Alterswohn-Gemeinschaft, in der ich zu diesem Zeitpunkt gearbeitet habe.

Heute sind wir beide in Riehen bei Basel anzutreffen.

Schon von Anfang an haben wir im Hundesport trainiert. Dies mit dem Ziel Prüfungen zu machen.  Hier die im Leistungsheft eingetragenen Resultate:

SKG Prüfung:

BH1: 1.03.2003

SG 275 Punkte

 

14.03.2004

V 287 Punkte

SKG Prüfung:

Obedience Beginners 18.8.2002

V 269,5 Punkte

 

16.4.2005

SG 253,5 Punkte

Zwischendurch haben wir auch an verschiedenen Mehrkämpfen und Militarys teilgenommen.

 Ab Mai 2002 sind wir im Agility gestartet.

Bis Juli 2003 bei den Anfängern, danach bis Mai 2004 in der Klasse 1 und seit diesem Zeitpunkt in der Klasse 2.

Bis August 2006 hat es uns immer nur knapp an die Podestplätze heran gereicht. Es fehlte an der Geschwindigkeit.

Jetzt aber haben wir einen 3. und 1. Platz erreicht. Das lässt uns hoffen, irgendwann auch in der Klasse 3 zu starten zu können.

Wir waren tatsächlich ein Jahr lang bei den 3ern dabei.  Wir sind einfach zu langsam und darum wieder zu den 2eirn abgestiegen. Auch da reicht es nicht mehr ganz.  Wir werden ab 2010 eher nur noch im Training mitmachen,das macht immer noch Spass.

Lura hat aber auch immer gerne andere Leute um sich gehabt. Darum haben wir im 2003 die Therapiehunde-Team Prüfung gemacht und sind seit Oktober 2002 einmal in der Woche im Uni Spital Basel im Einsatz. Wir sind bei der Ergotherapie integriert und durften dort schon viele schöne Begegnungen erleben.

Seit Mai 2006 ist Lura zusätzlich mit einem behinderten Jungen zusammen. Die zwei spielen oder reden miteinander.

Mit 10 Wochen habe ich Lura das Fährten beigebracht. Erst als sie fast fünf Jahre alt war habe ich mich an die erste Fährten Prüfung gewagt.

Das war am 26.2.05 leider gelang ihr damals nichts.

  • Aber am 3.12.05 FH 97 1 G mit 81 Punkten
  • Und am 18.2.06 FH 97 1 SG mit 94 Punkten
  •             1.12 06 FH 97 1 SG mit 90 Punkten
  •             27.1.07 FH 97 2  B  mit 78 Punkten
  •             26.1.08 FH 97 2  G  mit 83 Punkten
  •               3.1.09 FH 97 3  M mit 66 Punkten
  • Zwischen durch haben wir mit Christiane Rohn Dogtrail gemacht. Das gefällt Lura und mir sehr. Aber das hat sich auf die Arbeit im FH 97 ausgewirkt. Wir üben immer noch, nicht mehr auf Prüfungen sondern weil es immer noch Spass macht. So ist es möglich auch Dogtrail und Waldtrail zu machen, das ist eben auch super.

 

Die Prüfungsresultate lassen leider zu wünschen übrig. Wir sind einfach nicht dafür geschaffen.

Dafür lieben wir das Üben in allen Sparten und lernen es anderen Hundeteams. So ist immer etwas los und wir sind viel unterwegs. Aber das ist eine andere Geschichte, die wir euch später einmal erzählen werden.

 

Bis dann eure Esther Hunziker und Dschowo’s Lura